Alle Honigsorten im Überblick:

Unser Honig entspricht den ökologischen Richtlinien von Biokreis und stammt aus Wanderplätzen in Bayern und unsere Standorten in München.

Bio-Waldhonig

Waldhoniglieferanten sind Fichte, Tanne, Kiefer, Lärche, Eiche, Ahorn. Bei Waldhonig sammeln die Bienen nicht Nektar aus Blüten, sondern Honigtau. Honigtau geht ausschließlich auf tierische Vermittler zurück. Diesen Honig bieten wir ausschließlich klar an.

Geschmack: aromatisch würzig

8,00 €

Bio-Akazienhonig

Wird in Deutschland von Robinienwäldern oder Alleen (Robinia pseudoacacia L.) geerntet. Ein flüssiger, blassgelber Honig oder leicht grünlich – kristallisiert extrem langsam aus.

Geschmack: mild-süß, blumig lieblich

8,00 €

Bio-Edelkastanie

Der Nektar wird nur zum Teil aus Blüten gesammelt, der andere Teil stammt aus den Blattachseln. Der Honig hat eine rotbraune Farbe und bleibt einige Monate flüssig.


Geschmack: malzig bitter

8,00 €

Bio-Frühjahresblüte

Der Nektareintrag von ObstbäumeLöwenzahn und Raps ist Ende Mai abgeschlossen. Diesen Honig bieten wir in cremiger Form als Frühjahrsblüte an.

Geschmack: fruchtig cremig

7,00 €

Bio-Sommerblütenhonig

Brombeere, Himbeere, Weidenröschen, Linde, Roskastanie und Bergahorn sowie schon kleine Mengen an Blatt liefern zusätzlich Nektar, der diesem Honig eine eigene Geschmacksnote gibt. Diesen Honig bieten wir als Sommerblüte an.

Geschmack: kräftig herb

7,00 €

Schreiben Sie eine Anmerkung oder Frage

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.