Was bisher geschah…

Gerne würde ich hier jetzt eine tolle Story erzählen, über eine Reise nach Nepal, wo ich auf Bergimker gestoßen bin und eine Erleuchtung hatte und erkannte, dass es höchste Zeit ist, sich gegen das weltweite Bienensterben einzusetzen und die Imkerei Sizzerbees zu gründen. Tja, so war es leider nicht.

Die Idee eine Imkerei zu gründen, kam an einem gewöhnlichen Samstagnachmittag, bei einem Spaziergang durch den blühenden Schlosspark, wo ich zufällig einen Imker bei der Arbeit beobachten durfte. Nicht sehr originell, aber so war es.

Ich liebe Bienen und ihren Honig und möchten einen kleinen Beitrag leisten, das Leben etwas süßer zu machen.

Edward Sizzerhand Obika
Gründer Imkerei Sizzerbees – Facharbeiter Bienenwirtschaft